Was wird benötigt für einen Standmodell LKW ? - DC-Car System

Direkt zum Seiteninhalt

Was wird benötigt für einen Standmodell LKW ?

Praxis > Was brauche ich für ein DC-Car System ? > Ein DC-Car Auto aufzubauen?

Bevor mit dem Umbau eines Fahrzeugs begonnen wird, muss überlegt werden, was das Fahrzeug alles können muss.

Davon hängt ab, was benötigt wird !
Es gibt nicht "den einen" Umbausatz der für alle Autos passt.
Auch wir können nicht immer sagen "nehmen Sie die Teile" damit es passt.
Für maximale Fahrzeiten muss die maximale Größe des Akkus ausgesucht werden.
Meistens muss ein Fahrzeug in Augenschein genommen werden um zu sehen, welche Teile verwendet/benötigt werden.
Gut dafür geeignet ist ein Workshop.
Da sind Fachleute vor Ort und auch die vielfältigsten Teile. Es gibt dutzende von Akkus, Lenkungen, LEDs, Reedkontakte, Schalter usw.
Aus diesen Artikeln muss der Set zusammengestellt werden, der genau zu diesem Fahrzeug passt.
Ihre persönlichen Wünsche in Richtung Aussehen und Akkutyp müssen berücksichtigt werden.
Das Aussehen kann von "muss nur fahren" bis "das muss in die Epoche passen und wie da  Original sein" gehen.
Nach einiger Zeit und Erfahrung können Sie dann meist selber entscheiden, welche Teile benötigt werden, oder Sie legen sich selber ein kleines Lager zu.

Fragen vor dem Umbau:
Wie lange soll ein Fahrzeug fahren ?
Welche Beleuchtung wird eingebaut ?
Welches Getriebe und welcher Motor ?
Welcher Akku-Typ ?
Welche Spurweite hat die Vorderachse ?
Welchen Durchmesser haben die Räder ?
Sind die Räder gummibereift ?

Welche Hersteller sind gut geeignet für einen Umbau ?
Faller Car, Herpa, Rietze, Brekina, Busch, Albedo

Welche Hersteller sind weniger geeignet für einen Umbau ?
Wiking, weil diese meistens Plastikräder haben und die Karosserie verklebt ist.
Wenn kein besonderer Wert auf die originalen Felgen gelegt wird, so können diese gegen andere Felgen mit Gummireifen ausgetauscht werden.
Bei sehr alten Fahrzeugen ist die Karosserie schon brüchig.

Welche Hersteller sind nicht geeignet für einen Umbau ?
Alle Fahrzeuge aus Metall wie z.B. Schuco.
Der Metallguss lässt sich sehr schlecht bearbeiten (bohren, fräsen).
Oft splittert dabei auch die Lackierung ab.

Mit Umbauset für den Umbau eines LKW
Teile aus dem Shop von Dankwardt www.shop.modellautobahnen.de

  • UMGL46DCLKWF (Umbauset für LKW)

In diesem Set ist alles enthalten was für den Umbau eines LKW benötigt wird. GL-46 Getriebe, Reedkontakt, Ladebuchse, zwei Akku 345mAh, Lenkung, Schalter und Lenkschleifer. Akku auf Wunsch auch als 800mAh.

Mit Einzelteilen für den Umbau eines LKW

  • Fahrzeug (LKW) von Herpa

  • Lenkung von Faller 163002

  • Lenkschleifer von Faller 163202

  • Schalter von Faller 163401

  • Ladebuchse von Faller 163601

  • Reedkontakt von Faller 163455

Teile aus dem Shop von Dankwardt www.shop.modellautobahnen.de

  • DCGL46 (Getriebe GL-46)

  • DCBU8 (Updatebuchse)

  • DC07-SI Decoder

  • LED0603weißKab5. Weiße LED mit Kabel

  • LED0603gelbKab5. Gelbe LED mit Kabel
  • DC0603FTRKab5 Fototransistoren für vorne
  • DCRLTIRdiff (Rückleuchtenträger mit farbigen LED)

oder

  • DCRLTIRklar (Rückleuchtenträger mit klaren LED)

Auf dem Bild ist das LKW-Set mit DC07-SI mit Rückleuchtenträger und Updatebuchse zu sehen. Angelötete Blinker und Scheinwerfer vorne. PVC-Kabel zum Anschuß an Schalter (rot), Motor (gelb), Reedkontakt (blau) und Masse (schwarz).

Arbeitsplatz Erstausstattung:
Kupferlackdraht in 7 Farben
PCV Decoder-Litze:

Schwarz, Rot, Blau und Gelb

Dremel zum Fräsen und Bohren
Lötstation mit feiner Spitze
Lötzinn 0,5 - 1mm
Kleine Bohrer 0,5 - 2mm
Handbohrer (Klöbchen)
Pinzette
Lupe oder Lupenlampe
Schraubendreher fein
Seitenschneider
Schrumpfschlauch 1mm
Klebstoff:

Sekundenkleber
Stabilit oder Acrylit
UV-Kleber

Zurück zum Seiteninhalt