Beschreibung - DC-Car System

Direkt zum Seiteninhalt

Beschreibung

Bausteine > Ampelbaustein

Der Ampelbaustein oder Ampeldecoder ist ein Basis-Element zur Steuerung der Fahrzeuge mit dem DC-Car-Decoder.
Der Ampelbaustein beinhaltet Funktionen, die ihn von anderen Bausteinen wesentlich unterscheiden:

  • Vielfältige Kreuzungsarten

  • Automatischer Phasenwechsel

  • Manuelle Steuerung der Phasen über Taster, Schalter usw.

  • Digitale Steuerung wie ein Weichendecoder


Über ein kostenloses PC-Programm (Servo-Programmer) kann eine Vielzahl von Parametern eingestellt werden:

  • Länge der Phasen von rot, gelb und grün für jede der Ampeln getrennt

  • Kreuzungsart

  • Phasenfolge für  Deutschland, Niederland und Österreich

  • Steuerungsart

  • Wechsel der Phasen für Bus/Straßenbahn

  • Ruf-Ampel


Nach dem Einschalten startet der Baustein und schaltet die Ampelphasen je nach vorheriger Einstellung:

  • Automatischer Phasenwechsel. Die Ampeln beginnen mit einer Rotphase und wechseln dann je nach eingestellter Zeit die Phasen automatisch.

  • Manuelle oder digitale Steuerung: Die Ampeln beginnen mit einer Rotphase für alle Ampeln und bleiben stehen. Erst nach erfolgter Ansteuerung wechseln die Ampelphasen bis zur gewünschten Stellung. In diesem Fall kann nur eine Richtung grün aufweisen. Wenn „Ampel-Phasen einzeln schaltbar“ ausgewählt wurde, ist es möglich, alle Ampeln gleichzeitig auf grün zu schalten. Als Beispiel kann die Schaltung einer grünen Welle dienen. Die Fußgänger-Ampeln sind in diesem Modus außer Betrieb.

Der Baustein wird mit 12-16 Volt Wechselspannung oder 12 Volt Gleichspannung betrieben. Die passenden Vorwiderstände für die Ampeln von „Modellbahnwerk“ sind auf Platine vorhanden. Werden für die Ampeln anderer Hersteller abweichende Vorwiderstände benötigt, so geben Sie dies bei der Bestellung an. Zum Anschluss der LEDs sind Schraub-Klemmanschlüsse vorgesehen.
Zum Einstellen der Parameter wird der Baustein über ein serielles Verlängerungskabel oder einem USB-Seriell Adapter mit dem PC verbunden.
Alternativ hierzu ist der Baustein gegen Aufpreis mit einer Mini-USB Buchse lieferbar.
Bei der Auslieferung ist der Baustein auf den automatischen Betrieb einer Kreuzung A,C und B,D eingestellt.

Zurück zum Seiteninhalt