CV-Programmer - DC-Car System

Suchen
Fahrende Modellautos auf der Anlage mit der automatischen Abstandssteuerung
12 Jahre DC-Car
14000
Decoder verkauft
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

CV-Programmer

Download

CV-Programmer für den DC-Car Decoder

Die Programmer-Software, wird auf der CD mitgeliefert, kann aber auch von dieser Webseite heruntergeladen werden.
Sie wird benötigt um die CVs in den DC-Car Decodern oder dem XT-Modul anzusehen, einzustellen und zu sichern.

Installationshinweise:
Die Installation muss als Administrator ausgeführt werden. (Mit der rechten Maus auf die Setup-Datei klicken und "Als Administrator ausführen" auswählen).
Wichtig: Der Installations-Ordner (Path) sollte möglichst wie vorgeschlagen belassen werden !

Nach der Installation muss zuerst der COM-Port ausgewählt werden an dem Decoder angeschlossen ist.
Bei festen RS232 Ports ist das einfach, da diese mit festen COM-Port Nummern belegt sind. Bei einem RS232-USB Adapter verhält sich das etwas komplizierter.
Achtung: Billige Adapter verwenden oft nach dem erneuten Einstecken in den USB-Anschluss immer andere COM-Port Nummern.
Am einfachsten ist dies über das Menu "Suchen" des CV_Programmers". Dort werden alle verfügbaren COM-Ports angezeigt.
Durch einen "Klick" auf den richtigen COM-Port kann dieser in das Programm übernommen werden.

Die aktuelle COM-Port Nummer kann auch über den "Hardware Manager" von Windows herausgefunden werden.
Wie wird das gemacht ?

Anleitung für XP, Vista und Windows 7:

Klick auf "Start" --> "Systemsteuerung"
Im folgenden Fenster Auswahl "Anzeige" Kleine Symbole oder Große Symbole auswählen
Klick auf "System"
Klick auf "Geräte-Manager"
Öffnen von "Anschlüsse (COM & LPT)"
Hinter dem Namen des Adapters steht die Nummer des COM-Ports
Diese Nummer muss in die Software übernommen werden.
Ist die Nummer > 16 so muss dem Adapter eine neue Nummer zugewiesen werden.
Dazu doppelklicken auf den Adapter.
Klick auf "Anschlusseinstellungen" --> "Erweitert"
Eine nicht belegte Nummer auswählen und alles mit "OK" schließen.
Manchmal kann es sein, dass keine COM Adresse von 1-16 frei ist.
Um alle belegten Adressen anzuzeigen auf "Ansicht" klicken und den Punkt
"Ausgeblendete Geräte anzeigen" markieren.
Ist ein Adaptername z.B. doppelt vorhanden, so kann dieser ausgewählt und gelöscht werden.
Danach kann dieser COM-Port dem Adapter zugewiesen werden.

Anleitung für Windows 8:
Drücke die "Windows" Taste
Tippe "Systemsteuerung" und beende mit der "Enter" Taste
Klick auf "Geräte-Manager"
Öffnen von "Anschlüsse (COM & LPT)"
Hinter dem Namen des Adapters steht die Nummer des COM-Ports
Diese Nummer muss in die Software übernommen werden.
Ist die Nummer > 16 so muss dem Adapter eine neue Nummer zugewiesen werden.
Dazu doppelklicken auf den Adapter.
Klick auf "Anschlusseinstellungen" --> "Erweitert"
Eine nicht belegte Nummer auswählen und alles mit "OK" schließen.

Neueste Version:

CV-Programmer 578L als ZIP-Datei

CV-Programmer 578L als EXE-Datei

 
Home
Seite
.........................................
Über mich
Sitemap
Allgemein
.........................................
.........................................
.........................................
Links
Kontakt
Impressum
Claus Ilchmann
Erfinder und Entwickler des
DC-Car Systems mit der einzig-
artigen automatischen Abstands-
steuerung. Seit 2005 sind die
DC-Car Decoder käuflich erhältich.
Download CV-Programmer
Shop
Forum
DC-Car WIKI:
Download Servo-Programmer
Download CV17+18 Berechnung
Kundenservice
.........................................
Modellautobahnen.de
Siegmund Dankwardt
Mettmannerstraße 102
40721 Hilden
Telefon-Service: +49 (0)2103 9070350
Telefon-Hotline: +49 (0)178 8965646
E-Mail Kontakt: service@modellautobahnen.de
E-Mail Bestellung: bestellung@modellautobahnen.de
E-Mail Service:  service@modellautobahnen.de
Kompetente Beratung | Workshops und Seminare | Platinen und Bestückung der Bauteile von deutschen Firmen | Extra gut lötbare Kupferlackdrähte
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü